Bürgerfest

Bei (noch) idealem Stadtfestwetter zogen wir am 25. Mai bepackt mit unserem Wasserwachtequipment, einer Schaufensterpuppe, vielen Flaschen Sekt (es gibt ja 2019 was zu feiern) und einer besonderen Überraschung in die Stadt ein um unsere Platz am Rathaus, direkt neben den anderen Hilfsorganisationen zu beziehen.

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens unserer Ortsgruppe haben wir uns diesmal natürlich etwas Besonderes einfallen lassen. Neben einem Sektausschank mit Gelegenheit zum Verweilen wurde ein überdimensionales Planschbecken aufgebaut, welches immerhin knapp 30000 Liter Wasser fasst. In diesem konnte man sich, in ebenfalls überdimensionale Wasserbälle verpacken lassen und so übers Wasser laufen – oder auch kriechen, oder fallen oder wie auch immer fortbewegen. Bis die Luft im Ball dünn wird, dann darf der nächste. Die Aktion bereitet jedenfalls vor allem den Kindern mächtig Freude, aber auch die Großen hatten Spaß an der Sache und lieferten den Zuschauern einige unterhaltsame Showeinlagen. Der Andrang riss nicht einmal während den leider, ab der Mittagszeit einsetzenden, sintflutartigen Regenschauern ab.

Auch sonst war das Bürgerfest 2019 trotz durchwachsenem Wetter ein Erfolg. Einige Selber konnten ihre Kenntnisse in Herz-Lungen-Wiederbelebung an unserer Puppe auffrischen. Mona und Svenja verzierten unzählige Kinder (und auch Erwachsene) mit wunderschönen Glitzertatoos. Es gingen unzählige Gläser Sekt über den Tresen unserer improvisierten und von Alex und Moni liebevoll betriebenen Sektbar. Diese wurde gerne von einigen unserer nicht mehr aktiven Mitglieder genutzt, um malwieder miteinander ins Gespräch zu kommen und über alte Zeiten zu sinnieren.  

Hervorzuheben ist vor allem die Anzahl an Helfern, ohne die so eine Aktion nicht bewerkstelligt werden könnt. Insbesondere auch unsere Jüngsten waren mit viel Engagement bis zum Schluss dabei (wenn auch einige ihren Hang zum Wasser sehr ernst nahmen und am Ende bis auf die letzte Faser durchnässt waren).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.